top of page

Urtraumen Erlösung

Atlantis & Lemurientraumen

Herz

Unser Seelenweg hat uns über verschiedene Inkarnationen immer wieder an grosse Herausforderungen herangeführt. Wir haben in bester Absicht Entscheidungen getroffen, starke Verletzungen erlitten, die (illusionäre) Trennung von Gott – den «geistigen Fall» aus dem Einheitsbewusstsein in die Dualität erlebt.

 

In diesem tiefen Schmerz haben wir Bewusstseinsanteile abgespalten. Auf dem Weg zurück in die Einsheit mit Gott sind diese tiefsitzenden Traumata an ihrem Ursprungs- bzw. Entstehungspunkt zu lösen und die Bewusstseinsanteile feinstofflich zu reintegrieren. 

Jeder Mensch leidet mindestens an einer Urtrauma Verletzung, die im Laufe seiner Inkarnationen entstanden ist. Dies ist auch der seelische Grund warum wir die Zeitschlaufe der Inkarnationen nicht verlassen können und in unserem Bewusstseinspotential stark eingegrenzt werden.

 

Mara wird mit dir gemeinsam im Heiligen Tempel Gottes die Urtraumen energetisch erlösen lassen. Das Urtrauma kann weder über die Akashachronik, noch über sämtliche Praktiken in den Aurakörpern gelöst werden. Dies ist keine erlernbare Praktik, sondern eine Gabe und kann nur über die wahrhaftige göttliche Bestimmung in die Erlösung gebracht werden.

 

Die Rückholung und Integration der Bewusstseinsanteile macht den Schritt von der Berufung in die wahrhaftige göttliche Bestimmung erst möglich, da wir erst in unserer Ganzheit wieder unser Urpotential auf allen Ebenen unserer Existenz entfalten können.

 

Die Urtraumen können erst ab einem bestimmten Bewusstsein und einer energetischen Reinheit bis zum Urkern erlöst werden. Deshalb benötigt es mehrere Sitzungen, bis der Urkern (der Geistige Tod) bewusst erkannt und erlöst werden kann.

Die Urtraumen werden in extra Sessions behandelt und können erst nach Empfehlung bei Nama'Des'Taroos behandelt werden. Wir empfehlen deshalb an vorherigen Sitzungen bei Nama'Des'Taroos teilzunehmen. Hier bietet sich die Möglichkeit einer Einzelsitzung oder einer vergünstigten Gruppensitzung.

bottom of page